Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Anaerobtechnik
  Großes Bild
 
Anaerobtechnik
von: Wolfgang Bischofsberger, Norbert Dichtl, Karl-Heinz Rosenwinkel, Carl-Franz Seyfried, Botho Böhnke
Springer-Verlag, 2005
ISBN: 9783540265931
718 Seiten, Download: 86517 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Dieses umfassende Handbuch für Praxis und Lehre vermittelt den aktuellen Kenntnisstand der anaeroben Behandlung organisch verschmutzter Industrieabwässer und von Schlämmen, die bei der Reinigung kommunaler und industrieller Abwässer anfallen. Des Weiteren werden landwirtschaftliche Biogasanlagen sowie die Cofermentation behandelt. Die detaillierte Darstellung von Funktionsweise, Einsatzbereich, Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit anaerober Technologien bietet Ingenieurbüros, Beratungsunternehmen, Anlagenbauern und Betreibern solcher Anlagen vielfältige Informationen zu allen Fragen der Anaerobtechnik.

Seit der Herausgabe der 1. Auflage hat sich die Anaerobtechnik weiterentwickelt. Nationale und internationale Auflagen und Verordnungen zum Schutz der Umwelt erforderten eine Anpassung der Verfahren. Dank einer umfassenden Überarbeitung liefert diese Neuauflage in bewährter Weise den planenden und ausführenden Ingenieuren der Abwasser-, Biogas- und Abfalltechnik ebenso wie den Verantwortlichen in der Verwaltung und im Betrieb eine kompetente Arbeitshilfe auf dem aktuellsten Stand.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2018 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.