Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Wissenschaftsgeschichte der ADHS - Kramer-Pollnow im Spiegel der Zeit
  Großes Bild
 
Wissenschaftsgeschichte der ADHS - Kramer-Pollnow im Spiegel der Zeit
von: A. Rothenberger, Klaus-Jürgen Neumärker
Steinkopff, 2006
ISBN: 9783798515536
184 Seiten, Download: 13622 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Das wissenschaftliche Konzept der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) hat mittlerweile eine mehr als hundertjährige Geschichte. Zu allen Zeiten gab es kontroverse Diskussionen, die durch medizinische, psychologische, pädagogische, soziologische und politische Sichtweisen eingefärbt waren. Gleichzeitig kristallierte sich ein zentraler Entwicklungspfad heraus, der durch empirische wissenschaftliche Arbeiten gekennzeichnet ist. Im deutschsprachigen Bereich hat die Arbeit von F. Kramer und H. Pollnow aus dem Jahr 1932 früh dazu beigetragen. Mit dem Faksimile dieser Arbeit, einem aktuellen Kommentar dazu, den Biographien dieser Autoren im fachlichen und politischen Kontext sowie Übersichtsbeiträgen zu ADHS in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft machen die Kinderpsychiater A. Rothenberger und K.-J. Neumärker Wissenschaftsgeschichte erlebbar und öffnen den Blick für größere Zusammenhänge für jeden, der sich mit dem Thema ADHS auseinandersetzen will und an Sachinformationen interessiert ist.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz