Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Lost in Transformation? - Raumbezogene Bindungen im Wandel städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen  
Lost in Transformation? - Raumbezogene Bindungen im Wandel städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen
von: Karen Sievers
Springer VS, 2014
ISBN: 9783658074043
234 Seiten, Download: 1566 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

​Karen Sievers untersucht, welche Rolle raumbezogene Bindungen - 'Heimat' - im Rahmen des Stadtumbaus in Ostdeutschland einnehmen.Unter Rückgriff auf die Beispiele Sanierung und Tagebau geht sie den Fragen nach, was dieses aktuelle Programm der Städtebauförderung aus diesen 'lernen' könnte, an welchen Kriterien ein 'behutsamer Stadtumbau' gemessen werden müsste und wie 'Theorie und Praxis' des Stadtumbaus mit dieser Herausforderung umgehen. Im Ergebnis zeigt sich, dass gerade auch der Ansatzpunkt dieser Programmmaßnahmen - also die baulich-räumliche Struktur der Stadt - als Ort raumbezogener Bindungen von Bedeutung ist. Diese Relevanz findet bisher kaum Berücksichtigung in der publizistischen und praktischen 'Bearbeitung' des Programms.​

Dipl.-Sozialwiss. Karen Sievers promovierte am Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie, Institut für Soziologie, der Technischen Universität Berlin. Sie ist seit 2011 als Studiengangskoordinatorin an der Universität zu Lübeck tätig.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz