Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Angriff auf die liberale Weltordnung - Die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik unter Donald Trump
  Großes Bild
 
Angriff auf die liberale Weltordnung - Die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik unter Donald Trump
von: Christopher Daase, Stefan Kroll
Springer VS, 2018
ISBN: 9783658237837
193 Seiten, Download: 1863 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Die Regierung unter Donald Trump mischt die internationale Politik auf. Dabei stellt sie internationale Normen ebenso in Frage wie etablierte Beziehungen und Organisationen. Nicht wenige sehen hierin einen Angriff auf die liberale Weltordnung. Die Beiträge dieses Bandes nehmen die Außen- und Sicherheitspolitik der Trump-Regierung zum Ausgangspunkt, um näher zu bestimmen, welche Prinzipien diese Ordnung ausmachen und inwieweit sie durch die gegenwärtige amerikanische Politik beeinträchtigt werden. Fokussiert wird dabei sowohl auf den Akteur Trump, den Twitter-Provokateur und Narzissten, als auch auf die etablierten Strukturen, die durch die aktuelle Politik verschoben werden, die diese aber auch zu begrenzen vermögen. Der Band zeichnet ein differenziertes Bild von Trumps Präsidentschaft, ohne dabei die tiefer liegenden Gefahren zu relativieren.

Der Inhalt
Angriff auf die liberale Weltordnung und populistische Weltpolitik ? Zwischen Ego und Fake News: Das Phänomen Trump ? America First? Trump in etablierten Strukturen 

Die Herausgeber
Prof. Dr. Christopher Daase ist stellvertretendes geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung sowie Inhaber der Professur für Internationale Organisationen an der Goethe-Universität Frankfurt.

Dr. Stefan Kroll ist Koordinator des Leibniz-Forschungsverbunds 'Krisen einer globalisierten Welt' und Mitarbeiter des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung.



Prof. Dr. Christopher Daase ist stellvertretendes geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung sowie Inhaber der Professur für Internationale Organisationen an der Goethe-Universität Frankfurt.

Dr. Stefan Kroll ist Koordinator des Leibniz-Forschungsverbunds 'Krisen einer globalisierten Welt' und Mitarbeiter des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz